Persönlich

Joachim Danger
Ein schöner, jedoch stressbeladener Beruf, wie ihn fast alle Ärzte haben, verlangt einen guten Ausgleich. Dafür steht für mich die japanische Gartenphilosophie, der ich mich seit Jahrzehnten widme. Der Zen-Garten bringt die Elemente zum Ausdruck, Ying und Yang als Prinzip. Ein japanischer Garten bringt die menschliche Seele und die Gesundheit in Einklang, baut Stress ab. Er hilft mir dazu, den alten Tag zu verarbeiten, entspannt ausklingen zu lassen und mich auf den kommenden Tag zu freuen: Auf die qualifizierte Versorgung unserer Patienten auf höchstem Niveau. Mit der Pflege steht und fällt die Qualität eines Bonsai. Die Gesundheit steht auch hier an erster Stelle. Es geht beim Bonsai nicht darum, Wachstum zu verhindern, sondern, ganz im Gegenteil, gesunden Zuwachs zu erzielen und diesen kontrolliert in die gewünschte Form und in feine Verzweigungen zu richten. Kois sind die Tür zur Welt der Ruhe und Entspannung. Gestreift, gesprenkelt, unglaubliche Farben, jeder ist einzigartig und soll den Menschen Glück bringen. Den Kontakt zu den eigenen Kraftquellen finden ist ein wichtiges Thema für die Gesundheit.

Werdegang, Dr. med. Joachim Danger, Facharzt für Orthopädie

Ausbildung und Stationen: 
Medizinstudium Uni Ulm · Neurochirurgie in Günzburg 
Unfallchirurgie Uni Ulm · Orthopädie in Albstadt 

Zusatzausbildungen zum Arzt für: 
Sportmedizin · Chirotherapie · Rehabilitationswesen  Akupunktur 

Zusatzqualifikationen: 
Akupunkturausbildung, weit über 500 Kursstunden in Schädel-, Ohr- und Körperakupunktur
Kassenzulassung für Knie- und Rückenakupunktur
TCM-Zertifikat 
Orthopädisches Schmerztherapie-Zertifikat 
Osteologie-Zertifikat · Osteopathie-Zertifikat 

Weiterbildungen: 
Kernspintomographie in der Orthopädie · Regelmäßige 
Teilnahme Qualitätszirkel „Schmerz“ und „Osteoporose“ 
Seit 2006 Leiter des Qualitätszirkels „Osteoporose“

Fachliche Qualifikation für das gesamte othopädische Spektrum:
Alle akuten und chronischen Erkrankungen sowie Unfallfolgen des Bewegungsapparates und der Wirbelsäule

Alle Folgeerkrankungen

Früherkennung

Arbeitsunfälle

Enge Zusammenarbeit mit spezialisierten Kollegen und Fachkliniken

Mitglied im Orthopädennetz Oberschwaben ONOS

Gerätediagnostik;
Röntgendiagnostik

Ultraschalldiagnostik

Säuglings-Hüft-Sonographie

Osteodensitometrie

Oberflächen EMG

Dynamische Fussvermessung

Spezielle Behandlungen:
Spezialisiert auf orthopädische Schmerztherapie

Chirotherapie/Manuelle Medizin

Osteopathie

Osteoporose-Behandlung

Spezielle Arthrosebehandlungen

Unfallbehandlung auch bei Arbeitsunfällen (H-Arzt der BG)

 

left image file not found